Die Hobohms im Schöninger Raum

By 215 Downloads

Mitteilungsblatt des Heimatvereins Schöningen und Umgebung vom Februar 1957 - von K. Rose - diese Veröffentlichung hat uns am Anfang unserer Forschung auch geholfen

Dateiname: schoeningen_hobohm.pdf
Kategorie: Schöningen
Dateigröße: 901.66 KB
Dateityp: application/pdf
Treffer: 1540 Treffer
Herunterladen: 215 times
Erstellter Benutzer: Harald Hobohm
Erstellungsdatum: 01-09-2019
Datum der letzten Aktualisierung: 30-03-2022

Zugehörige Dokumente

Braunschweig-Schöninger Eisenbahn
Braunschweig-Schöninger Eisenbahn

Braunschweig-Schöninger Eisenbahn hat die Landschaft mitgeprägt:
Erinnerung an "Bummel-Ludjen" ist nicht verdampft

Aus der Braunschweiger Zeitung vom 14. Mai 1996

Grundriss von Schöningen im Jahre 1764
Grundriss von Schöningen im Jahre 1764

Grundriss Schöningen: Entnommen dem Heimatbuch der Salzstadt Schöningen, II. Teil, 1938 von Karl Rose.

Leichenpredigt im Jahre 1605
Leichenpredigt im Jahre 1605

Eine Christliche Leichpredigt: Bey der Begrebnis weyland des Ehrwürdigen/Achtbarn/unnd Wolgelahrten Ern M. Lazari Arnoldi seligen/gewesenen Pfarrherrn und Superintendenten zu Schöningen/Sontags den 27. Januarij des 1605. Jahres/in der Pfarrkirche daselbsten gehalten.

Wiedergabe gemäß
Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland (CC BY-SA 3.0 DE)
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

© Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
http://diglib.hab.de/drucke/474-helmst-dr/start.htm

Schöninger Schulgeschichte zwischen 1336 und 1639
Schöninger Schulgeschichte zwischen 1336 und 1639

Von der klösterlichen zur fürstlichen Schule und 170 Jahre danach bis zur Schließung des Gymnasiums Anna-Sophianeum 1808
aus: Unsere Heimat - Mitteilungsblatt des Heimatvereins für Schöningen und Umgebung - Jahrgang 63  Heft 4 / 2014

Schöninger Schulgeschichte

Ein alter Dach- und Schieferdecker (C. Jahns) erzählt
Ein alter Dach- und Schieferdecker (C. Jahns) erzählt

"Ein alter Dach- und Schieferdecker (C. Jahns) erzählt."
Aus Braunschweigisches Magazin, 23. Jhg 1932, Heft 4